Kothe Heiztechnik - Wir kümmern uns drum

Wir über uns

Firmenhistorie

Die auf Schnittholz, Pellets und Hackschnitzelheizungen spezialisierte Firma Heizungsbau und Sanitärtechnik Christian Kothe wurde am 1. Januar 2001 durch Christian Kothe im Burgebracher Ortsteil Unterharnsbach gegründet.

Derzeit sind bei uns beschäftigt:
• zwei Meister
• drei qualifizierte Monteure
• zwei Bauhelfer
• zwei Auszubildende
• zwei Büroangestellte

Der erste Mitarbeiter wurde am 1. Mai 2001 eingestellt und der erste Auszubildende am 1. September 2003.

Aufgrund guter Auftragslage musste die Werkstatt im Herbst 2006 angebaut bzw. vergrößert werden.

Weiter begann im Frühjahr des folgenden Jahes der Bau einer Lagerhalle.

Von März bis Oktober 2008 entstand das Wohnhaus, in welches das Büro der Firma integriert wurde.

Am 17. und 18. Oktober 2009 fand dann die erste Hausmesse mit Hackervorstellung, Carvingman (Schnitzen mit der Motorsäge) statt. Hier präsentierten sich auch verschiedene Heizungsherstelller wie Guntamatik, Heizomat, Brötje und Vaillant. Auch Solaranlagen wurden gezeigt.

Seit Oktober 2010 arbeitet die Firma Kothe mit der Novotrend Unternehmensberatung zusammen.

Die zweite Hausmesse mit PV (Solarworld) und Dachs Senertec, Magnetic und Estec veranstaltete Kothe schließlich am 15. und 16. September 2012.